ILE-Arbeitskreis Familien- und Bürgerregion und das „Vernetze Dorf“

27. April 2017 @

Der ILE-Arbeitskreis (AK) Familien- und Bürgerregion der Börderegion trifft sich am 4. Mai um 18 Uhr, dieses Mal im Rathaus Harsum an der Oststraße 27 in Harsum. An diesem Abend sollen Projektideen aus den Bereichen Mobilität – Mitfahrerbank, Jugendbeteiligung und Digitalisierung diskutiert und auf den Weg gebracht werden.

Die Börderegion Algermissen, Harsum, Hohenhameln und Sehnde lädt zum Arbeitskreis – Logo: ILEK Börderegion

Eingeladener Gastreferent ist Herr Bartels, ehemaliger Pastor in der Region, der zu dem Vorhaben „Das vernetzte Dorf“ ein Projekt zur Vernetzung älterer Menschen berichten wird. Der AK steht allen Interessierten zur Mitarbeit offen. Die Veranstalter bitten um rege Teilnahme und vorab eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme über das Regionalmanagement der ILE-Börderegion bei Regine Albert unter der Telefonnummer 0511/34 07-277 oder per E-Mail an regine.albert [at] sweco-gmbh [dot] de.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.