Für immer und ewig – Wie haltbar ist Liebe?

28. August 2015 @

94 Prozent der Paare unter 30 Jahren können sich nach Aussage der Online-Datingplattform Parship vorstellen zu heiraten. Tatsächlich trauen sich rund 73 Prozent von ihnen – Tendenz abnehmend. Ob mit oder ohne Trauschein: Immer weniger Menschen leben in einer festen Partnerschaft. Die nächste Matinee im Foyer am Sonntag, 6. September, um 11 Uhr ist dem Geheimnis der Liebe auf der Spur. Experten beleuchten aus ihren Blickwinkeln die Frage, unter welchen Bedingungen Beziehungen gelingen – und wann sie scheitern.

Jeder kann mitdiskutieren bei der Matinee - Faltblatt: Region Hannover

Jeder kann mitdiskutieren bei der Matinee – Faltblatt: Region Hannover

Besonders in Großstädten gibt es mehr Singlehaushalte denn je. Warum gehen Beziehungen heute öfter in die Brüche als früher? Was macht eine gute Partnerschaft aus? Kann ein Mensch ein Leben lang denselben Menschen lieben? Gibt es ein Rezept für eine glückliche Beziehung?

Das Publikum ist wie immer eingeladen, mitzudiskutieren und eigene Erfahrungen einzubringen. Im Gespräch mit dem Publikum sind neben weiteren Gästen der Hannoveraner Beziehungs-Coach Olaf Schwantes, Charlotte Milsch, Programmleiterin und Geschäftsführerin des Literarischen Salons Hannover, sowie Professor Dr. Heribert Hofer, Direktor des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung aus Berlin, der erklärt, was wir von der Partnersuche bei Tieren lernen können. Die Moderation liegt wie immer in den Händen der Journalistin Tanja Schulz. Der Eintritt kostet drei Euro, Getränke sind kostenfrei.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.