Feuer zerstört Strohballen – Zeugen gesucht

25. Juni 2015 @

Bislang Unbekannte haben in der vergangenen Nacht gegen Mitternacht etwa 20 gepresste Strohballen auf einem Feld an der Ostlandstraße in Schulenburg bei Pattensen in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Strohballen haben sich nicht selbst entzündet- Foto: JPH

Strohballen haben sich nicht selbst entzündet- Foto: JPH

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Anwohner Feuerschein auf den Feldern wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die Experten des Zentralen Kriminaldienstes Hannover gehen nach ihren Untersuchungen inzwischen davon aus, dass die Ballen vorsätzlich in Brand gesetzt wurden und ermitteln wegen Brandstiftung. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 1000 Euro. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511/109-55 55 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.