Feuer in Lebensmittelgeschäft

26. Mai 2015 @

In einem Lebensmittelgeschäft an der Hannoversche Straße in Misburg ist es Montagmorgen gegen 2.30 Uhr zu einem Feuer gekommen. Die Brandursache ist derzeit unklar, teilt die Polizei mit. Sie sucht derzeit nach Zeugen.

Wie das Feuer entstanden ist, blieb noch offen - Foto: JPH/Archiv

Wie das Feuer entstanden ist, blieb noch offen – Foto: JPH/Archiv

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Bewohner des kombinierten Wohn- und Geschäftshauses in den frühen Morgenstunden durch Knallgeräusche geweckt worden. Er ging auf den Balkon und bemerkte von dort dichten Rauch, der offenbar aus dem Geschäft im Erdgeschoss des Hauses aufstieg. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr.

Während die Brandbekämpfer die Flammen in dem Geschäft löschten wurden die Bewohner des Hauses evakuiert. Die Experten des Zentralen Kriminaldienstes werden den Brandort in den nächsten Tagen untersuchen. Eine vorsätzliche Tat kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei schätzt den entstandene Schaden auf etwa 20 000 Euro. Zeugenhinweise erbittet der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-55 55.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.