Ferien-Pony-ABC auf Hof Cham Badi

27. August 2015 @

Auch das zweite Pony ABC auf dem Reiterhof Cham Badi ließ die Kinder Herzen höher schlagen. Vom 18. bis 20. August war der Hof wieder in Kinderhand. Zwölf Mädchen und ein Junge wurden an den drei Tagen jeweils von 11 bis 15 Uhr an das Leben mit den Ponys heran geführt.

Viel Spaß hatten die Kinder wieder bei der dreitägigen Pony-Freizeit - Foto: T. Sosna-O´Donnell

Viel Spaß hatten die Kinder wieder bei der dreitägigen Pony-Freizeit – Foto: T. Sosna-O´Donnell

Nachdem die Kinder den Hof erkundet hatten, lernten sie die Vierbeiner beim Putzen kennen. Die Ponys Donna, Felix, Bobby und Batida haben diese kleine Pflegeeinheit sichtlich sehr genossen. Am Nachmittag ging es dann mit selbstgebasteltem Indianerschmuck auf die Pferde. Die erste Reiteinheit stand an, in der die Kinder ihr Gleichgewicht schulen konnten und vielleicht auch der eine oder andere bemerkt hat, dass Reiten doch gar nicht so einfach ist.

In den kommenden zwei Tagen wurde den kleinen Pferdefreunden dann unter anderem noch erklärt, was die großen Tiere gerne essen, was es für typische Krankheiten gibt und was sonst noch alles wichtig ist, wenn man sich für das Hobby und Tier „Pferd“ entscheidet. Zudem standen das Bandagieren und Einflechten in Mähne und Schwanz auf dem Programm und wurde natürlich gleich an den Ponys getestet.

Am letzten Tag wurden Donna, Felix und Bobby von den 13 Kindern besonders chic gemacht, denn der Putzwettbewerb weckte auch bei den Kleinsten den Ehrgeiz. Aber natürlich durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Nach einer Strohschlacht in den Pferdeboxen hieß es auch am letzten Tag wieder: „Ab auf die Ponys.“ Nachdem der Parcours mehrfach geritten wurde, mussten sich die Pferde und die Kinder voneinander verabschieden. Auf Wiedersehen hieß es für viele, denn eines ist klar, die Kinder hatten die Ponys schon längst ins Herz geschlossen.

Einen großen Dank entrichteten die Besucher auch an die Reitsportgeschäfte Cheval in Groß Düngen und Klockemann in Pattensen, die den Besuch der Kinder mit Bürsten und Leckerlis unterstützt haben und dass sich jedes Kind am Ende des Pony ABCs über eine tolle Überraschung freuen konnte.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.