Fahrbahnarbeiten behindern Verkehr auf der A 2

18. September 2015 @

Im Zuge der A 2 wird in der Zeit vom 5. bis voraussichtlich 15. Oktober zwischen dem Kreuz Hannover-Ost und dem Kreuz Buchholz auf der Richtungsfahrbahn Dortmund die Fahrbahndecke des Hauptfahrstreifens erneuert.

Baustelle in fahrtrichtung Dortmund an zwei Wochenenden - foto: JPH

Baustelle in Fahrtrichtung Dortmund für etwa zehn Tage – Foto: JPH

Der Schwerlastverkehr wird über das Kreuz Hannover-Ost über die A 7 weitergehend über das Kreuz Kirchhorst zur A 37 und wieder am Kreuz Buchholz auf die A 2 geleitet. Aus der südlichen Richtung wird der Schwerlastverkehr von der A 7 über die B 6 und die B 3 zum Kreuz Buchholz geführt. Bedingt durch diese Verkehrsführung stehen während der gesamten Bauzeit in Fahrtrichtung Dortmund auf der A 2 nur zwei Fahrspuren für den Personenwagenverkehr mit einer eingeschränkten Breite zur Verfügung.

In Fahrtrichtung Berlin stehen weiterhin drei Fahrspuren zur Verfügung.

Weiterhin werden an den Wochenenden vom 25. September, 20 Uhr, bis 28. September, 5 Uhr, und vom 9. Oktober, 20 Uhr, bis 12. Oktober, 5 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Hannover-Bothfeld und dem Kreuz Buchholz in beiden Fahrtrichtungen die Fahrbahndecken der Hauptfahrstreifen erneuert. Die Arbeiten werden bei laufendem Verkehr rund um die Uhr ausgeführt.

Die Baulänge beträgt insgesamt rund 8,4 Kilometer. Kostenträger dieser Maßnahme ist die Bundesrepublik Deutschland. Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,2 Millionen Euro. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.