Expertentelefon: Technische Hilfen für das Zuhause

8. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Es gibt eine Vielzahl von technischen Neuerungen, die ältere Menschen darin unterstützen, möglichst lange selbstbestimmt in ihrem vertrauten Zuhause zu leben. Am geläufigsten ist der Hausnotruf, der schon seit Jahrzehnten Seniorinnen und Senioren Sicherheit in den eigenen vier Wänden bietet. Weniger bekannt sind technische Hilfen wie die automatische Herd- oder Wasserabschaltung in der Küche, die dann wirksam wird, wenn man vergisst, den Herd auszuschalten oder das Wasser abzudrehen. Auch gibt es die Möglichkeit, Licht, Energie oder Rollläden elektronisch zu vernetzen und zu steuern.

Fragen zur Selbsthilfe werden hier beantwortet – Grafik: Region Hannover Hannover

Fragen zur Selbsthilfe werden hier beantwortet – Grafik: Region Hannover Hannover

Am Expertentelefon der Senioren- und Pflegestützpunkte der Region Hannover informiert am Mittwoch, 10. August, Patrick Ney vom Kommunalen Senioren Service der Landeshauptstadt Hannover über Möglichkeiten technischer Unterstützung im eigenen Zuhause. Von 14 bis 16 Uhr geht der Experte auf individuelle Fragestellungen ein. Das Expertentelefon ist unter der Telefonnummer 0511/70 02 01 17 zu erreichen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.