Einbrecher in Burgdorf unterwegs

2. November 2015 @

Wie die Polizei mitteilte, ereigneten sich in Burgdorf in den vergangenen Tagen zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser.

Briefmarken und Schmuck erbeutet - Foto: Rike /Pixelio

Briefmarken und Schmuck erbeutet – Foto: Rike /Pixelio

Zwischen Mittwoch, 14 Uhr und dem gestrigen Sonntag, 16 Uhr begaben sich unbekannte Täter auf ein Grundstück in der Straße Im Hagenfeld in Burgdorf. Dort versuchten sie zunächst, die Terrassentür aufzuhebeln. Als das offensichtlich nicht gelang, warfen sie die Verglasung der Kellertür ein und öffneten diese dann gewaltsam. Im Haus durchsuchten sie die Räume und verschiedene Behältnisse. Letztlich entkamen die Einbrecher mit einer Briefmarkensammlung und Schmuck durch die Terrassentür. Zum Wert der gestohlenen Gegenstände liegen keine Angaben vor.

Im Burgdorfer Ortsteil Heeßel traf es die Besitzer eines Hauses in der Straße Im Dorfsfeld. Hier hebelten die Einbrecher am Freitag zwischen 13.40 und 22.15 Uhr ein doppelflügeliges Fenster auf und gelangten so ins Innere des Hauses. Es wurden zwar verschiedene Räume durchsucht, jedoch nach ersten Erkenntnissen nichts gestohlen.

In beiden Fällen bittet das Polizeikommissariat Lehrte mögliche Zeugen, sich unter der Telefon-Nr. 05132/827-0 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.