Update – Wetterwarnung für Ostregion

30. August 2017 @

Der Deutsche Wetterdienst hat für die Bereiche Sehnde, Lehrte, Uetze und Burgdorf eine Wetterwarnung als „Vorabinformation“ herausgegeben. Danach ist ab etwa 20 Uhr bis Donnerstag, 8 Uhr, mit schweren Gewittern zu rechnen.

Warnungen für Sehnde, Lehrte, Burgdorf und Uetze liegen vor – Foto: JPH

Im einzelenen heißt es: Im angegebenen Zeitraum treten schwere Gewitter aus Südwesten mit starkem Regen um 35 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen um drei Zentimetern und Sturmböen um 75 Kilometer pro Stunde (Bft 9), lokal schweren Sturmböen bis 100 Kilometern pro Stunde (Bft 10) auf. Die stärkste Gewitteraktivität wird am Abend und in der ersten Nachthälfte erwartet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.