Drei Wochenendeinbrüche in Burgdorf

9. Februar 2015 @

Zwei Einbrüche verzeichnete die Polizei am vergangenen Wochenende in Burgdorf. Am Freitag zwischen 20 und 22 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter am Kolshorner Weg die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf, während die Eingentümer im Wohnzimmer Fernsehen schauten. Sie gelangten so ins Schlafzimmer, wo sie zwei Schmuckschatullen fanden und mitnahmen.

SN-Polizei Region

Drei Einbrüche allein in Burgdorf – Foto: Red

Der zweite Einbruch ereignete sich ebenfalls am Kolshorner Weg in der Zeit ziwschen Freitag, 13 Uhr, und Sonnabend, 8 Uhr. Hier gelangten die Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe in das unbewohnte Haus. Das Haus wurde zwar durchsucht, aber nichts gestohlen.

Am Sonnabend zwischen 13.30 und 18.30 Uhr waren bislang unbekannte Täter an der Hauffstraße aktiv. Hier gelnagten sie durch die Tür des Wintergartens ins Hausinnere, wo sie alles durchsuchten. Derzeit steht noch nicht fest, ob etwas gestohlen wurde.

Die Polizei bittet Zeugen, die zu den Fällen Angaben machen können, sich mit ihr unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.