Die SportRegion Hannover sucht den Sportjugend-Ehrenamtler des Jahres

21. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Im Rahmen des Projekts „Soziale Talente im Sport 2016“ können Vereine noch bis zum 31. Oktober ihre aktiven Ehrenamtlichen zwischen 14 und 21 Jahren bei der SportRegion Hannover nominieren, um ihrem Engagement Aufmerksamkeit und ein „Dankeschön“ zukommen zu lassen.

Engagierte Jugendliche sollten jetzt nominiert werden - Logo: Regionssportbund

Engagierte Jugendliche sollten jetzt nominiert werden – Logo: Regionssportbund

Einige Nominierungen sind schon eingegangen, doch haben junge Ehrenamtliche jetzt noch die Chance, sich nominieren zu lassen oder zu bewerben. Durch diesen Wettbewerb erhalten junge Engagierte für ihre Tätigkeiten Aufmerksamkeit und Anerkennung. Außerdem erhalten die drei Erstplatzierten Gutscheine von Sport Haeuser im Wert von bis zu 400 Euro.

Der Weg bis zur Preisverleihung sieht wie folgt aus: Engagierte Jugendliche können durch ihren Verein bis zum 31. Oktober vorgeschlagen werden. Anschließend werden die Bewerbungen gesichtet und jeder Nominierte auf unserer Homepage vorgestellt. Nun beginnt das Voting für die Jugendlichen, parallel dazu bewertet eine Jury die Nominierten. Beide Ergebnisse (Jury und Onlinevoting) fließen zu jeweils 50 Prozent in das Gesamtergebnis ein. Nach Feststellung des Ergebnisses werden die Top 30 der Nominierten zur feierlichen Preisverleihung eingeladen, welche Ende Januar 2017 stattfinden wird.

Nach dem Projekt wird es eine breite Berichterstattung geben, sodass wir hoffen, noch nicht engagierte Jugendliche auf die Sportorganisation und ihre Engagementmöglichkeiten aufmerksam zu machen und dazu zu motivieren. Auf der Aktionsseite der SportRegion finden Interessierte diese und weitere Informationen sowie nach Bewerbungsschluss die Nominierten zur Auswahl.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.