Brückenverstärkung an der Hildesheimer Straße – Sperrungen

4. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Im Zuge der laufenden Arbeiten im Bereich der Brücke des Südschnellweges (B 3, 6, 65) über die Hildesheimer Straße (L 393) in Hannover werden ab Mittwoch, 5. Oktober, Arbeiten im Bereich der Umfahrung Willmerstraße und vor der Umfahrung Zeißstraße vorgenommen. Hierauf wies die Niedersächsische Landesbehörde am Freitag in Hannover hin.

An der Brücke wird weiter gebaut und gesperrt - Foto: JPH

An der Brücke wird weiter gebaut und gesperrt – Foto: JPH

Hierfür wird ab Mittwoch, 5. Oktober, für die Dauer von rund zehn Wochen sowohl die Linksabbiegerspur in der Willmerstraße als auch eine Linksabbiegerspur auf der Hildesheimer Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. Das Abbiegen ist aber in beiden Fällen weiterhin möglich.

Diese Baumaßnahme und der damit verbundene Umleitungsverkehr werden leider Belastungen für das Gebiet rund um die Brücke mit sich bringen. An der Brücke des Südschnellwegs über die Hildesheimer Straße werden seit Ende September 2015 altersbedingt notwendige Verstärkungsmaßnahmen ausgeführt, welche zur weiteren Entlastung des Bauwerks erforderlich sind. Es ist mit Behinderungen zu rechnen und längere Fahrzeiten sind einzuplanen.


Größere Karte anzeigen

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.