Bei Einbruch beobachtet worden – Festnahme

27. Mai 2015 @

Polizeibeamte haben Montagabend gegen 19.30 Uhr drei Männer im Alter von 26, 28 und 47 Jahren an der Sutelstraße in Bothfeld festgenommen. Sie stehen im Verdacht, kurz zuvor einen an der Sutelstraße geparkten Personenwagen aufgebrochen zu haben.

Polizei kam rechtzeieitg zur Festnahme - Foto: JPH

Polizei kam rechtzeieitg zur Festnahme – Foto: JPH

Ein 34-jähriger Zeuge habe drei Männer beobachtet, als diese verdächtig in mehrere geparkte Personenwagen schauten, teilt die Polizei mit. Wenig später sah er, dass sich einer der Männer an der Beifahrertür eines geparkten Renault Twingo zu schaffen machte, sie öffnete und sich anschließend mit seinen Komplizen in Richtung Ebelingstraße entfernte. Die alarmierten Beamten nahmen das Trio kurz darauf an der Sutelstraße /Ecke Ebelingstraße fest.

Der 47-Jährige räumte ein, eine Jacke aus dem Twingo gestohlen und diese in einem Gebüsch nahe des Tatortes versteckt zu haben. Die Polizisten fanden sie bei ihrer Nachschau und stellten sie sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Männer nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover wieder entlassen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.