B 3 wird zwischen Landwehrkreisel und Göttinger Chaussee voll gesperrt

17. November 2015 @

Im Zuge der B 3 südlich des Landwehrkreisels erfolgen in Oberricklingen derzeit umfangreiche Straßenbauarbeiten für die Ortsumgehung Hemmingen. Neben der Erneuerung und Verbreiterung der B 3 in ihrer alten Trasse und der Herstellung einer Querverbindung zwischen Göttinger Chaussee und Frankfurter Allee ist hier der Ersatzneubau des Brückenbauwerks über den Oberen, den nördlichen, Mühlenholzweg erforderlich.

Für knapp zwei Wochen ist die B 3 zu - Foto: JPH

Für knapp zwei Wochen ist die B 3 zu – Foto: JPH

Die für die Installation einer Behelfsbrücke ist es notwendig, zunächst die alte Brücke zu entfernen. Deshalb wird von Sonnabend, 21. November, bis voraussichtlich Montag, 7. Dezember, die Bundesstraße 3 im Abschnitt zwischen Landwehrkreisel und der Einmündung der Göttinger Chaussee auf die B 3 voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.

Für die Verkehrsführung beider Fahrtrichtungen während der Sperrung werden unter anderem großräumige, Fahrziel abhängige Umleitungen ab dem Ricklinger Kreisel, dem Seelhorster Kreuz, von Pattensen, Arnum, Weetzen und Everloh/ Gehrden aus eingerichtet. Deshalb soll der Bereich sowohl auf einer östlichen Route über Südschnellweg (B 6/ B 65), Messeschnellweg (B 6) und B 443 als auch auf einer westlichen Route über Arnum, Devese, Ronnenberg, B 217 und B 65 weiträumig umfahren werden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.