B 188-Bau beginnt mit Sperrung zwischen Kreuzkrug und Erse-Park

15. September 2015 @

Die Baumaßnahme „Erneuerung der B 188“ umfasst insgesamt zirka 6,5 Kilometer und ist in vier Abschnitte aufgeteilt. Der Bauabschnitt 1 beginnt auf Höhe der Köthjemühle und reicht bis zur Burgdorfer Straße (L 387). Von dort reicht der 2. Bauabschnitt bis zur Kreuzung B 188/ Marktstraße. Der anschließende Bauabschnitt 3 geht bis zum Erse-Park. Vom Erse-Park geht der 4. Bauabschnitt bis etwa 100 Meter vor den Kreuzkrug. Die Arbeiten in den einzelnen Bauabschnitten erfolgen jeweils unter Vollsperrung der B 188. Der erste Schritt wird nun mit dem Bauabschnitt 3 ab dem 16. September gemacht. Mit Verkehrsbehinderungen ist während der gesamten Bauzeit zu rechnen.

Baumaßnahme ab Mittwoch unter Vollsperrung - Foto: JPH

Baumaßnahme ab Mittwoch unter Vollsperrung – Foto: JPH

Für die Fahrbahnerneuerung der B 188 im Bereich der Ortsumgehung Uetze von den Spreewaldseen bis zum Kreuzkrug wird für den dritten Bauabschnitt von Kreuzung B 188/ Marktstraße bis zum Erse-Park nun ab Mittwoch, 16. September, die B 188 in diesem Abschnitt gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über die Marktstraße (L 387) zur B 214, über die B 214 zurück zur B 188 ist eingerichtet. In dieser Zeit ist der Erse-Park über die B 188 aus Fahrtrichtung Gifhorn zu erreichen.

Voraussichtlich ab dem 25. September wird dann der vierte Bauabschnitt beginnen. Die Umleitung erfolgt dann, wie im dritten Bauabschnitt, über die L 387 und die B 214. Der Erse-Park ist jedoch von Uetze aus über die B 188 zu erreichen.

Für die anschließenden Bauabschnitte 2 und 1 wird eine Umleitungsstrecke über die B 214 Richtung Eicklingen weiter über die L 311 Richtung Hänigsen und Sorgensen eingerichtet. Auf Grund der Arbeiten auf der K 125 in Hänigsen kann der Verkehr nicht über diese zur B 188 zurückgeleitet werden.

Die Arbeiten im Bauabschnitt 2 beginnen voraussichtlich am 5. Oktober. Der abschließende 1. Bauabschnitt erfolgt anschließend in den Herbstferien vom 19. bis zum 31. Oktober, da in dieser Zeit entsprechend kein Schulbusverkehrs zwischen Uetze und Burgdorf stattfindet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.