AWO-Jugendreisen hat freie Plätze für die Ferien

9. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Für die AWO-Freizeiten in den Sommerferien gibt es noch freie Plätze für die Reisen nach Schweden, in die Bretagne und nach Kroatien. Die Reise beginnt in Hannover und endet dort auch wieder. Auch im übrigen AWO-Angebot sind noch Vakanzen .

Viel Sonne und Strand in Kroatien - Foto: Maren Kirsch

Viel Sonne und Strand in Kroatien – Foto: Maren Kirsch

Die Sommerfreizeit in Schweden läuft vom 18. bis 30. Juli und kostet 520 Euro. Das Adventurecamp befindet sich im schönen, naturgelegenen Ort Älmhult. Dieses Angebot richtet sich an Jugendlichen im Alter zwischen 13 bis 17 Jahren. Das  Angebot beinhaltet laut AWO die An-und Abreise ab Hannover mit ein modernen Fernreisebus, die Unterbringung in Mehrpersonenzelten, Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer und ein Aktionsprogramm sowie pädagogische Betreuung.

Auch bei der Strandfreizeit in Kroatien vom 18. bis 30. Juli sind noch Plätze frei, die für 529 Euro buchbar sind. Dort bietet das AWO-Jugendwerk eine Strandfreizeit nach Klenovica an. Dieses Angebot ist für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 15 Jahren. Die Leistungen beinhalten laut AWO die An-und Abreise ab Hannover mit ein modernen Fernreisebus, die Unterbringung in Vier- bis Sechsbettzimmer im Gruppenhaus, Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer und ein Aktionsprogramm sowie pädagogische Betreuung.

In die Bretagne geht es zu einer internationalen Jugendbegegnung in ein sogenanntes Workcamp. Das ist in den Gärten der Bretagne , richtete sich an Jugendliche von 16 bis 21 Jahren und beginnt am 14. Juli. Für 249 Euro bleibt man dort bis zum 26. Juli.

Viel Spaß gibt es in Schweden - Foto:

Viel Spaß gibt es in Schweden – Foto:

Außerdem gibt es noch drei „Camps on Tour“, fünftägige Zeltlager für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Diese finden in Wingst/Cuxhaven, Stadthagen/Schaumburg und Eicklingen/Celle statt. Sie haben thematische Schwerpunkte wie „In 80 Stunden um die Welt“, „5 Tage Outdoor Action“ oder „Auf den Spuren von Lucky Luke“ und versprechen eine kurzweilige Ferienzeit in der Gruppe mit Gleichaltrigen. Die Leistungen für die Camps on Tour beinhalten die Übernachtung in Zelten mit maximal zehn Personen, Vollverpflegung unter Mithilfe der Teilnehmer, die Betreuung und das Aktionsprogramm. Die Kosten betragen 75 Euro pro Kind. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie durch die Eltern, die Anreise bis Montag 16 Uhr, die Abreise erfolgt Freitag ab 14 Uhr.

Weitere Informationen und die Anmeldung für das komplette Freizeitprogramm des Jugendwerks ist im Internet zu finden oder unter der Telefonnummer 0511/49 52 175 zu erfragen. Zur Zeit sind noch für alle Angebote Plätze frei.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.