Ausbildungsstart bei Radio Leinehertz

3. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Hannovers Bürgersender Radio Leinehertz hat seit Montag acht neue Auszubildende in seinem Team. Die Leinehertz-Crew freut sich auf die engagierten Neu-Azubis, die hier die vier Berufe Kaufmann für audiovisuelle Medien, Veranstaltungskaufmann, Büromanagement und Mediengestalter Bild und Ton lernen.

Die Neuen bei Radio Leinehertz haben am Montag angefangen - Foto: Radio Leinehertz

Die Neuen bei Radio Leinehertz haben am Montag angefangen – Foto: Radio Leinehertz

Zugleich haben auch wieder zwei Jugendliche ihr freiwilliges Ökologisches Jahr bei Radio Leinehertz begonnen. Sie werden ein Jahr lang Radio-AGs an Schulen, Medienprojekte mit Flüchtlingen und Umweltberichterstattung für das Radio machen.

An ihrem ersten Ausbildungstag erhielten die neuen Azubis einen Überblick über die Arbeit in einem Radiosender und eine Einführung in die Bereiche, in denen sie die nächsten drei Jahre ausgebildet werden. Bei einer kleinen Rallye lernten sie selbstständig den Sender und seine Mitarbeiter kennen. „Die vielfältigen Aktivitäten von Radio Leinehertz beeindrucken mich jetzt schon“, erzählt Kiyano Hassan, zukünftiger Mediengestalter. Hassan ist ein Flüchtling aus Syrien, der sich über die Möglichkeit freut beim Sender eine Ausbildung zu machen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.