Ausbau der B 65: Vollsperrung der südlichen Spange an der AS Ahlten

25. Mai 2017 @

An den beiden Sonnabenden, 3. und 10. Juni, ist auf Grund von Bauarbeiten zum vierspurigen Ausbau der B 65 mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. An diesen beiden Tagen ist es erforderlich, die südliche Spange der Anschlussstelle (AS) Ahlten jeweils von 7 bis 17 Uhr voll zu sperren.

Die Südauffahrt (re.) wird gesperrt – Foto: JPH

Deshalb werden die Fahrzeuge aus Ahlten kommend mit Zielrichtung Sehnde bis zur Abfahrt Höver geführt und auf der Gegenfahrbahn dann wieder Richtung Sehnde auf die B 65 auffahren. Ab dem 12. Juni wird es für den Rückbau der Überfahrt, der Montage der Mittelschutzplanken sowie für weitere Restarbeiten zu einer geänderten der derzeitigen 1:1 Verkehrsführung kommen. Mit Behinderungen ist zu rechnen, deutlich verlängerte Fahrzeiten sind einzuplanen.

Größere Karte anzeigen

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.