aha-Servicemobile für Sackausgabe unterwegs

26. September 2015 @

Ab dem 1. Oktober startet die Ausgabe der neuen Restabfallsäcke im Umland. Erhältlich sind die Restabfallsäcke für 2016 im teilnehmenden Einzelhandel, auf den Wertstoffhöfen im Umland, auf den Deponien in Kolenfeld, Burgdorf und Hannover, sowie im Gebühren-Servicebüro in der aha-Zentrale in der Karl-Wiechert-Allee 76 A. An einigen Standorten in den Städten und Gemeinden im Umland ist aha im Oktober und November 2015 auch mit zwei Servicemobilen unterwegs, um die Bürger mit Säcken zu versorgen. Alle Termine und Standplätze stehen im Internet unter www.aha-region.de oder sind zu erfahren unter der kostenlosen Gebührenhotline mit der Telefonnummer 0800/999 10 20. Die Fahrzeuge stehen Dienstag bis Freitag von 11 Uhr bis 17 Uhr und Sonnabend von 9 Uhr bis 14 Uhr an den Standorten.

Die Säcke werden ab Oktober vom Service-Mobil verteilt - Logo: aha

Die Säcke werden ab Oktober vom Service-Mobil verteilt – Logo: aha

Für Sehnde kommt das Servicemobil nach Haimar, Am Zimmerplatz, am 1. Oktober, am 5. November und am 1. Dezember, sowie nach Höver, Schützenstraße, am 15. und 23. Oktober sowie am 25. November.

Nach Uetze kommt es am 8. und 22. Oktober und am 22. November nach Dedenhausen auf den Schützenplatz sowie am 20. Oktober und 26. November nach Eltze an die Wertstoffinsel peiner Straße.

Die neuen 2016er Restabfallsäcke werden im kommenden Jahr ab dem 4. Januar bis 31. Dezember 2016 wie gewohnt abgeholt. Die Restabfallsäcke aus dem Jahr 2015 verfallen zum Jahresende. Aus Kulanzgründen nimmt aha die Säcke aus dem Jahr 2015 noch bis zum 15. Januar 2016 mit. Damit ist gewährleistet, dass die im alten Jahr angefallenen Abfälle auch noch mit den 2015er Restabfallsäcken am ersten Abfuhrtag des neuen Jahres entsorgt werden können. aha bittet daher darum, die ungültigen Säcke nach diesem Zeitpunkt im neuen Jahr nicht mehr bereitzustellen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.