aha-Personalversammlung: Abfall- und Wertstoffabfuhr verschiebt sich

2. November 2018 @

Für die Beschäftigten der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) findet am Dienstag, 6. November, eine Personalversammlung statt. Die Veranstaltung ist ganztägig. Darum verschiebt sich die Abfuhr von Abfällen und Wertstoffen unter Einbeziehung des Sonnabends um einen Tag nach hinten.

Säcke und Tonnen werden am 6. November nicht abgeholt – Foto: JPH

Am Dienstag, 6. November, holt aha deshalb keine Abfälle und Wertstoffe ab. Die Touren werden am Mittwoch, 7. November, nachgeholt und die Mittwochstouren am Donnerstag, 8. November. Die Donnerstagstouren verschieben sich auf Freitag, 9. November. Die Freitagstouren holt aha schließlich am Sonnabend, 10. November, nach. Die Wertstoffhöfe und Deponien sowie die Sonderabfall-Annahmestelle bleiben am Dienstag ebenfalls geschlossen. Das aha-Servicetelefon und die Gebührenhotline sind an diesem Tag auch nicht besetzt. Die Betriebsstätten und die aha-Zentrale in der Karl-Wiechert-Allee in Groß-Buchholz bleiben an diesem Tag ebenso geschlossen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.