75-Jährige stirbt nach Zimmerbrand in Seniorenheim

24. Juni 2015 @

In einem Zimmer eines Seniorenheimes an der Heiligengeiststraße ist es gestern Mittag gegen 13 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu einem Feuer gekommen. Die 75-jährige Zimmerbewohnerin hat dabei tödliche Brandverletzungen erlitten.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle - Foto: JPH

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle – Foto: JPH

Pflegepersonal hatte das Feuer bemerkt und zeitgleich hatte die Brandmeldeanlage des Gebäudes ausgelöst. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand ein Teil des Inventars des Zimmers im ersten Obergeschoss in Flammen. Die 75-Jährige wurde von der Feuerwehr darin aufgefunden. Ein Rettungswagen brachte die Seniorin mit schwersten Brandverletzungen in eine Klinik, wo sie kurz darauf verstarb.

Ein 51-jähriger Pfleger, der einen Löschversuch unternommen hatte, zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind derzeit unklar. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes werden das Zimmer morgen untersuchen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.