200 Jahre berittene Polizei mit Tag der offenen Tür feiern

30. Mai 2015 @

Die Polizeidirektion (PD) Hannover öffnet am 31. Mai die ihre Pforten zum Tag der offenen Tür. In diesem Jahr steht dieser unter einem ganz besonderen Motto. Die PD feiert das 200-jährige Bestehen der berittenen Polizei in Hannover.

Die reiterstaffel am Sonntag beim Tag der offenenTür besuchen - Plakat: PD Hannover

Die reiterstaffel am Sonntag beim Tag der offenenTür besuchen – Plakat: PD Hannover

Von 11 Uhr bis 18 Uhr wird allen Interessierten auf dem Gelände der Reiterstaffel ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Interviews, Vorführungen und Präsentationen rund um das Dienstpferd sowie die Polizei geboten. Durch das Programm führen ein Moderator von Radio ffn und zwei Mitarbeiterinnen des Reiterzuges.

Darüber hinaus gibt es eine Ausstellung zur 200-jährigen Geschichte der berittenen Polizei, Vorstellungen der Präventionspuppenbühne, eine Fahrzeugschau sowie einen Informationsstand der Tierärztlichen Hochschule Hannover und ein vielfältiges Kinderprogramm. Polizeipräsident Kluwe ist sich sicher: „Wir haben ein interessantes, unterhaltsames und informatives Programm zum Staunen, Genießen aber auch Wohlfühlen vorbereitet, bei dem auch unsere kleinen Gäste nicht zu kurz kommen werden.“

Selbstverständlich ist auch für Beköstigung gesorgt. Die erzielten Erlöse des Tages gehen an den Verein „Glücksmomente“, einem Verein zur Förderung pferdegestützter Therapie und Pädagogik aus der Region Hannover. Weitere Informationen sowie ein Programm des Tages finden Sie auf der Homepage der Polizeidirektion Hannover.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.