LINKE wählt Direktkandidaten

28. Juni 2017 @

Fritz Wilke aus Sehnde ist am Mittwoch, 7. Juni, als Direktkandidat zur Landtagswahl für den Wahlkreis 29 Laatzen mit großer Mehrheit gewählt worden. Der Kfz-Meister sprach in seiner Vorstellung verschiedene Punkte an, die er im anstehenden Landtagswahlkampf thematisieren möchte.

Fritz Wilke kandidiert für den Landtag – Foto: Die Linke

So seien für den aktiven Gewerkschafter Arbeitsbedingungen und der mögliche Missbrauch von Teilzeitverträgen ein gravierender Themenschwerpunkt, der ihn unter Anderem zu seiner Kandidatur angetrieben habe. Erfahrungen in der parlamentarischen Arbeit sammelte der 58-Jährige bereits im Ortsrat Ilten, wo er auch stellvertretender Ortsbürgermeiste ist, sowie im Rat der Stadt Sehnde.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.