Gerechtfertigter Optimismus bei der CDU über Koalition?

2. November 2017 @

Folgt man Worten von Dr. Bernd Althusmann zu den Sondierungen in den zurückliegenden Tagen, so klingt alles sehr optimistisch: „Wir wollen möglichst noch im November eine Regierung bilden“, teilt er in einer Pressemeldung mit.

Geht es mit der GroKo schnell? – Foto: JPH

Darin führt er aus: „Nach dem heutigen Sondierungsgespräch von SPD und CDU habe ich dem CDU-Landesvorstand vorgeschlagen, Verhandlungen mit den Sozialdemokraten zur Bildung einer stabilen Koalition für Niedersachsen aufzunehmen. Dem hat der CDU-Landesvorstand in seiner heutigen Sitzung einstimmig zugestimmt. Sollte auch der Landesvorstand der SPD dem heute zustimmen, wollen wir möglichst noch im November eine neue Landesregierung wählen“, so der CDU-Landesvorsitzende Dr. Bernd Althusmann. Damit wäre eine große Koalition in Niedersachsen in relativ kurzer Zeit zustande gekommen. Allerdings können weder der Spitzenkandidat der CDU  noch der designierte Ministerpräsident zum jetzigen Zeitpunkt etwas zu den Lösungen der durchaus sehr strittigen Sachthemen sagen, so dass die Zeitangabe auch lediglich eine sehr optimistische Schätzung bleiben kann.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.