Für das Baugebiet in Bilm startet am Donnerstag der Verkauf

23. März 2017 @

In den vergangenen Jahren wurden in verschiedenen Ortsteilen sehr schöne und beliebte Baugebiete entwickelt und erschlossen. So begann im Herbst 2016 die Vermarktung des Neubaugebietes „Vor den Bilmer Mühlen“ am Nordrand von Bilm. Heute wird der Verkauf beschlossen.

Jetzt werden die Grundstücke des Baugebiets vergeben – Foto: JPH

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen und alle rechtzeitig eingegangenen Bewerbungen wurden und werden ausgewertet. Weitere Bewerbungen werden nicht mehr angenommen. Der Verkauf der Grundstücke wird am heutigen Donnerstag vom Stadtrat endgültig beschlossen werden. Darüber hinaus stehen im Neubaugebiet Sehnde mit dem „Kleinen Öhr“ weitere 50 bis 60 Bauplätze zur Verfügung, ebenso wie einige in Rethmar im Baugebiet „Bergfeld“. Ein weiteres großes Baugebiet ist in Rethmar in Planung und ein Verkauf für die Zukunft zu erwarten.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.