Ein Besuch der jungen Politiker in der Brauerei

18. Dezember 2017 @

Die Junge Union Sehnde hat vergangenen Mittwoch wie angekündigt die Brauerei „Das Freie“ im Gutshof in Rethmar besichtig. Die Gäste der Jungen Union Sehnde, unter ihnen auch der neu gewählte Kreisvorsitzende der Jungen Union Hannover Land, Gottfried Schwarz, sowie eine Delegation der Jungen Union Lehrte, haben eine kleine Zeitreise durch die Kunst des Bierbrauens bekommen und einen Einblick in eine stetig wachsende regionale Craft-Bier Brauerei. Das hier Bier nach alter Braukunst und mit viel Herzblut gebraut wird, bewies Brauerei-Chef und JU Mitglied Christoph Digwa.

Interessiert lauschten die Besucher den Ausführungen von Christoph Digwa – Foto: Junge Union Sehnde

Die Besichtigung mit rund 15 Besuchern stellt den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen im kommenden Jahr dar. „Wir wollen in den nächsten Monaten nachhaltig auf die Junge Union in Sehnde aufmerksam machen. Gerade Themen, die die junge Generation in Sehnde direkt betreffen, wollen wir aufgreifen“, sagt die Vorsitzende der Jungen Union und Ratsfrau Anka Lehrke. Sepehr Sadar Amiri fordert interessierte junge Sehnderinnen und Sehnder auf „sich politischen zu engagieren, um an zukünftigen politischen Entscheidungen mitwirken zu können.“

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.