Update: Aktuelle Sitzungen der politischen Gremien der Stadt

16. Mai 2017 @

In dieser Woche sind wieder die Sitzungen der verschiedenen politischen Gremien der Stadt Sehnde, von den Ortsräten bis zum Verwaltungsausschuss. Die meisten Sitzungen sind öffentlich und können von den Bürgern besucht werden, um dort ihre Fragen vorzubringen und sich über die Planungsstände verschiedenster Vorhaben für und um die Stadt zu erkundigen.

Stadt Sehnde

Jetzt wieder an der Politik teilnehmen und Interessen vertreten – Logo: Stadt

Dabei sind die Ortsräte (OR) für ihren jeweiligen Ortsteil zuständig, wobei der Ortsrat Ilten auch Köthenwald betreut, der Ortsrat Dolgen auch Evern und Haimar und der Ortsrat Sehnde auch für Klein Lobke und Gretenberg zuständig ist.

Die Fachausschüsse (FA) haben den Namen gemäße Aufgaben und sind das Entscheidungsgremium, in dem die Vorlagen für den Verwaltungsausschuss (tagt geheim) und die Ratsversammlung vorbereitet werden. Der FA 1 ist zuständig für Finanzen, Steuerung und Innere Dienste, der FA 2 befasst sich mit Schule, Sport, Kultur und Sozialem, FA 3 heißt Kita und Jugend (auch Kinderkrippen und – tagesstätten), der FA 4 regelt die Stadtentwicklung und Umwelt und der FA 5 ist zuständig für Brandschutz, Ordnung und Ehrenamt.

Mitwirken im Sinne seiner Interessen kann der Bürger am zweckmäßigsten in den Sitzungen der Ortsräte und der FA. In der Zeit vom 15. bis 20. Mai, der 20. Kalenderwoche, tagt im Einzelnen:

17. Mai, 19 Uhr, der Ortsrat Rethmar im Gasthaus Gutshof in der Gutsstraße 15 zu den Themen:
– Aussprache über die Ortsbegehung
– Vergabe von Ortsratsmitteln

18. Mai, 18 Uhr, der Rat der Stadt Sehnde im rathaus Nordstraße 19 zu den Themen:
– Resolution zur finanziellen Ausstattung der Kommunen für frühkindliche Bildung
– Resolution zur Nutzung der Klassenräume außerhalb der Schulzeit für Hortzwecke
– 41. Änderung des Flächennutzungsplanes „Höver Südwiese“
– 42. Änderung des Flächennutzungsplanes Ortsteil Rethmar
– Änderung Bebauungsplan Nr. 212 „Bergfeld“ in Rethmar
– Beschlussfassung zum Haushaltseckwerteverfahren 2018
– Neufassung der Satzung zur Gebührenerhebung der Kindertagespflege
– Einführung der stellvertretenden Leitung in den städtischen Kitas
– Vertragsverlängerungmit der Bonhoefferarche
– Einrichtung einer zweiten Kitagruppe in Höver
– Zahlung von Gastschulgeldern für den Übergang G8 auf G9
– Grunderneuerung von Bushaltestellen 2018
– Antrag Die Linke zu den Einstellungskriterien für den Baubetriebshof
– 2. Änderungssatzung zu den Aufwandsentschädigungen für Rat und Ehrenamtliche
– Flächen- und Raumbedarfsplanung Ganztagsschule Höver
– Erstellung einer Bevölkerungsstatistik
– Umbesetzungen im FA 1
– Öffentliche Bekanntmachungen

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.