Weihnachtsfeier in Klein Lobke

5. Dezember 2016 @

Zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier lädt die Feuerwehr von Klein Lobke für Sonnabend, 17. Dezember, um 18 Uhr in ihr Feuerwehrhaus ein. Dort geht es wieder hoch her, Theater, Musik und der Besuch des Weihnachtsmannes sind fest zugesagt. Der Besuch der Veranstaltung ist wie immer frei.

Auch dieses Jahr hat der Weihnachtsmann seinen Besuch zugesagt - Foto: JPH

Auch dieses Jahr hat der Weihnachtsmann seinen Besuch zugesagt – Foto: JPH

Die Weihnachtsparty für den ganzen Ort beginnt mit Flötenmusik und gemeinsamen Gesang. Außerdem stehen zwei Tehaterstücke auf dem Programm. Die jungen Schauspieler bieten einen Blick auf den „Verlorenen Wunschzettel“, den wohl der Briefträger verloren haben könnte – oder wurde er gar gestohlen? Da muss Kommissar 007 ermitteln.

Die etwas Größeren haben sich das Stück „Familie Vereinsmeier“ ausgesucht. Sie ist ja bekanntlich in jedem Verein aktiv und hat einen entsprechend vollen Terminkalender. Doch wie soll man da noch einen „dringenden“ Hochzeitstermin unterbringen? Das erklärt sich dann wohl am Sonnabend. Und dann heißt es wieder: Warten auf den Weihnachtsmann, der zugesagt hat, seinen Renntierschlitten kurz in Klein Lobke anzuhalten.

Wenn er dann wieder gestartet ist, findet die Feier findet ihren Abschluss wie gewohnt mit einem gemütlichen Beisammensein. Dafür hoffen die engagierten Organisatoren um Ortsbrandmeister Bernhard Fricke auf zahlreichen Besuch – aber auch der ist ja traditionell gut.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.