Verein „Glücksmomente“ feiert Songpremiere

16. Dezember 2016 @

Bei perfektem Wetter empfing der Verein Glücksmomente über 150 geladene Gäste, die bei der Premiere des Vereinssongs „GlücksmomenteKinder feat. Leon Braje“ in Isernhagen hautnah dabei sein wollten.

Unternehmer und „Secret Millionaire“ Jens Hilbert mit den GlücksmomenteKindern – Foto: Glückmomente

Der Verein unterstützt und begleitet bereits seit vier Jahren Kinder und deren Familien in akut schwierigen Lebenssituationen mit Hilfe des „Mediums“ Pferd. In Isernhagen haben sie einen geschützten Ort geschaffen, der Kinder, gemeinsam mit dem Partner Pferd, auffängt und stützt. Da Glücksmomente in seiner Gemeinnützigkeit auf öffentliche Unterstützung angewiesen ist, kam die Frage auf, wie man möglichst viele Menschen in kurzer Zeit mit der emotionalen Arbeit des Vereins vertraut machen kann. Unter dem Motto „Was bedeutet die Glücksmomente-­‐Zeit für Dich?“ haben die betroffenen Kinder ihre Gedanken und Gefühle aufgeschrieben und sich aus der gemeinsamen Freude an der Musik dazu entschieden, einen eigenen Song zu entwickeln. Unterstützung erhielten sie dabei von Freund und Musiker Leon Braje aus Hannover, der in der aktuellen „The Voice of Germany“-­‐Staffel bereits auf sich aufmerksam machen konnte. Ergebnis dieses tollen Projekts ist der Song „GlücksmomenteKinder feat. Leon Braje“.

„Mit dem Song möchten die GlücksmomenteKinder anderen Betroffenen zeigen, dass es einen Ort gibt, an dem sie Hilfe erhalten. Es ist bemerkenswert, dass sie ganz bewusst ihre Emotionen mit anderen Menschen teilen wollen“, sagt Vereinsgründerin Andrea Meyer. Professionell aufgenommen wurde der Song im Frida Park Studio Hannover. Anschließend wurde auf dem heimischen Vereinsgelände dazu noch ein eindrucksvolles Video gedreht.

Glücksmomente-Gründerinnen Andrea (li.) und Lisa Meyer mit Musiker Leon Braje – Foto: Glückmomente

Neben den von Glücksmomente betreuten Familien, Mitgliedern, Partnern sowie Förderern waren auch einige bekannte Personen aus der Region vertreten, die sich einen persönlichen Eindruck von der vielschichtigen Vereinsarbeit verschaffen wollten. Zu ihnen gehörten sowohl die ehemaligen Hannover 96 Spieler Altin Lala und Steven Cherundolo mit Familie als auch Profihandballer Csaba Szücs vom TSV Hannover-­‐Burgdorf. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Kartoffelsuppe und Glückskeksen empfingen kleine Engel samt Zauberstaub die geladenen Gäste an der Zaubertür und ließen die Erwachsenen für einen Tag Teil der eigentlich nur für Kinder bestimmten Glücksmomente-­‐Welt sein. Unternehmer Jens Hilbert, der den Verein unterstützt, durfte diese Welt bereits kennenlernen und freute sich bei seinem Besuch über viele kleine bekannte Persönlichkeiten.

Einen tierisch guten Auftritt legte auch die Reiterstaffel der Polizei Hannover hin, die aus Verbundenheit zum Verein bei der Feier vorbeischaute. Im vergangenen Jahr hatte sie im Rahmen ihres Festes zum 200-­‐jährigen Bestehen Spenden für Glücksmomente gesammelt. Das Video der Veranstaltung ist ab sofort auf der Homepage des Vereins zu finden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.