Romantischer Valentinstag mit der Sehnder Chorgemeinschaft

2. März 2017 @

Nach dem erfolgreichen Konzert mit Kathy Kelly im Oktober vergangenen Jahres, widmete die Sehnder Chorgemeinschaft ihr erstes Konzert des Jahres 2017 den Liebesliedern dieser Welt ─ dies natürlich am Valentinstag. Martin Hüttig, Sänger bei den Voices of Harmony, begrüßte zahlreiche Besucher in der St. Katharinen Kirche in Rethmar und führte schwungvoll durch den Abend.

Gut besucht war das hervorragende Konzert der Sehnder Chorgemeinschaft – Foto: S. Busch

Der Frauenchor Piccolo eröffneten das Konzert einfühlsam mit „You’ve got a friend“ von Carole King. Die Voices präsentierten unter anderem „Dein ist mein ganzes Herz“, auch bekannt von dem Künstler Heinz Rudolf Kunze. Dirigiert und am Piano begleitet wurden beide Chöre von der herausragenden Agnes Hapsari. Das Programm war rundum abgestimmt und sprach nicht nur (Frisch-)Verliebte an. Bei der Zugabe „Liebeslied in allen Sprachen“ von Bodo Wartke konnte man sogar noch etwas lernen, denn wer weiß schon, was „Ich liebe Dich“ auf Lingala (Kongo) heißt? Na lingio.

Das Publikum bedankte sich mit Standing Ovations für einen beschwingten Konzertabend, während die weiblichen Zuhörerinnen zum Ausklang dunkelrote Rosen für den Heimweg erhielten.
Wer einmal Lust hat, im Chor zu singen, kann dies dienstags im Gemeindesaal der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sehnde an der Mittelstraße 56 tun. Dort proben der Frauenchor Piccolo ab 18.30 Uhr und der gemischte Chor Voices of Harmony ab 20 Uhr. Einsteiger sind herzlich willkommen ─ egal ob leidenschaftlicher Badewannensopran oder begeisterter Duschtenor, so Stephanie Busch, Schriftführerin. Weitere Informationen gibt es im Internet sehnder-chorgemeinschaft.de.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.