Moonlight Swing: Tanz und Jive-Konzert

17. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Zum Tanz-Workshop geht es am Freitag, 21. Oktober, von 15 bis 18 Uhr in den Kaminsaal ins Schloss Landestrost an der Schlossstraße 1 in Neustadt. Für 36 Euro inklusive Kaffee und Kuchen gibt es im Kamin-Saal die passenden Tanzschritte zum abendlichen Konzert im nachmittäglichen Lindy-Hop-Workshop: In der ersten Hälfte geht es um Triple Steps mit ein paar leicht zu lernenden Figuren dazu.

"Jive komplett" im Schloss Landstrost - Foto: Nadja Kappel

„Jive komplett“ im Schloss Landstrost – Foto: Nadja Kappel

Eine kleine Verschnaufpause bei Kaffee und Kuchen lässt auch den Kopf wieder frei werden. Im zweiten Teil lernen Tanzwillige, mit dynamischen Kick Steps auch ein schnelleres Tempo federleicht zu bewältigen. Anmeldungen bitte paarweise unter anmeldung [at] swing-rambler [dot] de.

Am Abend um 20 Uhr kann man dann da Gelernte praktisch umsetzen, wenn Bun-Jon & The Big Jive dann für 19 Euro, ermäßigt 13 Euro, rufen: „Get ready to swing!“, wenn sich das Schloss Landestrost wieder in einen Ballsaal verwandelt, in dem der Tanzboden bei Swing und Jive bebt. „Bun-Jon & The Big Jive“ aus Hamburg begeistern diesmal mit Klassikern genauso wie mit modernen Titeln.

Interpretiert wird unter anderem die Musik von Louis Jordan, Nat King Cole und Ray Charles bis hin zu Ray Collins – eben alles, was Swing, Groove, Drive und Jive hat. Die Musiker rund um den Sänger Bun-Jon sind gern gesehene Gäste auf Festivals im In- und Ausland. Die Jazzmusiker versprechen, dem Bewegungsdrang und der Tanzwut ihrer Zuhörer bis zum Ende ihrer Kräfte nachzukommen, selbst nach dem Konzert muss es noch nicht nach Hause gehen: DJ Mr. Gin präsentiert seine Swing-Spezialitäten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.