Kulturverein Sehnde bietet 2018/19 wieder Jazz, Theater, Musical und mehr….

17. September 2018 @

Alle Veranstaltungen des Kulturvereins Sehnde der kommenden Saison finden im Forum der KGS statt, der erst 2019 saniert werden soll und daher verfügbar bleibt. Die Ausnahme sind die nur die Theaterfahrten nach Hildesheim und das Schlosskonzert in Rethmar.  Leider gab es zunächst Probleme mit den Spielorten, da das Forum der KGS eigentlich ab den Herbstferien 2018 saniert werden sollte. Das ist aber auf den Beginn der Sommerferien 2019 verschoben worden. Daher kann der Verein das Forum in dieser Saison doch noch nutzen und die nächste Saison frühzeitig entsprechend planen.

Die Addams Family ist auch zu Gast in Sehnde – Foto: Agentur/Kulturverein

Bereits im Juli wurde im Rahmen des Kultursommers 2018 der Region Hannover, ein im Oktober 2017 abgesagtes Konzert nachgeholt. Mit einem tollen Jazzkonzert des Filippa Gojo Quartett klang die Saison 2017/2018 aus und gab gleichzeitig einen Vorgeschmack auf die neue Spielzeit.

Auch in der kommenden Saison kann sich das Programm wieder sehen lassen. Von Konzerten, aus den verschiedensten Musikstilen, einer schönen Veranstaltung mit dem Niederrheintheater aus Brüggen – “Der Bär“ und “Der Heiratsantrag“ von Anton Tschechow – als Saisoneröffnung am

Sonnabend, 22.09.2018, mit Sektempfang im Forum der KGS Sehnde. Die beliebten Theaterfahrten zum TfN Hildesheim sind wieder im Programm. In diesem Jahr gibt es sogar eine Musicalveranstaltung. Der legendäre Cartoon von Charles Addams ist sicherlich jedem bekannt und dient als Grundlage für das Musical die „Addams Family“. Diese Aufführung am Sonntag, 24. Februar 2019, könnte die ganze Familie begeistern. Die Operette „Blume von Hawaii“ am Sonntag, 14.10.2018, und „Die Pantöffelchen“, eine Oper von Pjotr Tschaikowski, am Sonnabend, 29.12.2018, sollte vielen Musikliebhabern zusagen.

Für die Liebhaber des Laienspiels gibt es am Sonnabend, 03.11.2018, „Kaviar trifft Currywurst“ mit der Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ aus Ahlten. Das traditionelle Neujahrskonzert mit dem TVE Blasorchester, inklusive Kaffee und Kuchen an beiden Tagen, ab 15 Uhr, findet am 12. und 13. Januar 2019 im Forum der KGS Sehnde statt. Thiemo Fröhlich mit „Der Kontrabass“ am 26.01.2019 und Simone Fleck „Lieber ohne Mann….“ am Sonnabend, 09.03.2019, runden das Programm ab. Selbstverständlich bietet das Programm auch etwas für die Musikliebhaber – mit l’aura spira am Sonntag, 21.10.2018, im Schloss Rethmar und Blue Terrace am 16.11. 2018. Als krönenden Abschluss der Saison konnten der Verein für Sonanbend, 25.05.2019, die Grande Dame des Akkordeons Lydie Auvray gewinnen.

Thiemo Fröhlich mit dem Kontrabass unterstützt von Bettina Greisbach (li.) – Foto: JPH/Archiv

Monatlich lädt der Kulturverein also zu sehenswerten Veranstaltungen ein. Insgesamt bietet er in diesem Jahr 14 Veranstaltungen an. Das alles wurde mit einem doch sehr kleinen Kreis rund um den Vorstand auf die Beine gestellt. Auch in diesem Jahr möchten der Verein noch einmal daraufhin hinweisen, dass der Aufwand mit jedem Jahr nicht weniger wird, und um den Standard halten zu können, gehen alle Mitstreiter an ihre Grenzen. Der Vorstand des Kulturverein freut sich daher über jede Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung des Programms.

Karten können auch dieses Jahr wieder unter der Telefonnummer 0151/21 59 50 43, per E-Mail an karten [at] kultur-sehn [dot] de bestellt werden. Auch die P3 Postagentur Papeterie Pilarski an der Peiner Straße17 in Sehnde bietet im Vorverkauf Karten an. Die Internetseite des Kulturverein Sehnde  www.kultur-sehn.de wurde neugestaltet und dort können Sie nun unter anderem auch ABOS abschließen, Karten bestellen, Mitglied werden oder einfach nur schauen. Der Kulturverein freut sich darauf, auch in der Spielzeit 2018/19 wieder alte Bekannte und neue Besucher zu begrüßen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.