Kultursommer: Kubanisch-brasilianisches Open-Air-Konzert mit Tumba-Ito

21. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Echte Musik-Perlen, Kultur-Delikatessen und sommerliche Stimmung – das bieten Tumba-Ito mit kubanisch, lateinamerikanisch angehauchter Musik, die nicht nur von Kubanern perfekt zelebriert werden kann. Am Sonnabend, 30. Juli, widmet sich das Sextett im Pfarrgarten der St. Martinskirche in Seelze an der Martinskirchstraße 11 dieser Musik mit ganzer Leidenschaft. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro.

Tumba-Ito spielt in Seelze – Foto: © Christian Debus

Tumba-Ito spielt in Seelze – Foto: © Christian Debus

Tumba-Ito spielt Son Cubano, Mambo, Cha Cha und Merengue, aber auch brasilianische Bossa Nova und Samba mit umwerfender Leichtigkeit und Spielfreude, so dass man kaum anders kann als zu tanzen. Da bleibt keine Hüfte ruhig und kein Bein am Boden. Tumba-Ito singt berühmte Latin-Klassiker auf Spanisch und Portugiesisch, was dem Band-Sound Würze, Charme und Authentizität verleiht. Kaum eine andere Band in Deutschland hat das kubanische und südamerikanische Flair so im Blut!

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.