Jazz Lips mit Peter Petrel spielen in Burgdorf

3. November 2015 @

Die Hamburger Kultband Jazz Lips und Jazzsänger Peter Petrel (74) sind auf Einladung der Jazzfreunde Altkreis Burgdorf am Sonnabend, 7. November, im Black Horse in Burgdorf an der Bahnhofstraße 2 zu Gast. Die Kontinuität der Jazz Lips ist erstaunlich – heute sind noch drei der Gründungsmitglieder dabei: Peter „Banjo“ Meyer, Günther Liebetruth (cl) und Wolf Delbrück (p). Hendrik-Jan Tjeerdsma (tuba) kam vor 27 Jahren dazu und Norbert Wicklein (dr) swingt seit 21 Jahre mit. 2009 freuten sich die Jazz Lips über den Neuzugang von Thomas Niemand (tp) und im Herbst 2010 wurde Hauke Strebel (tb) vorgestellt.

Die Jazz Lips mit Peter Petrel sind am Sonnabend in Burgdorf zu hören - Foto: Agentur

Die Jazz Lips mit Peter Petrel sind am Sonnabend in Burgdorf zu hören – Foto: Agentur

Seit der Gründung haben sich die Jazz Lips mit ihrem hohen musikalischen Anspruch, ihrer ansteckenden Vitalität und der Vielfalt ihres Repertoires in der Jazz-Szene einen Ruf erworben, der weit über die Grenzen Deutschlands hinausgeht. Ständig sind die Jazz Lips bemüht, neue Einflüsse aufzunehmen und alte, längst vergessen geglaubte Spielarten und Werke des Jazz wieder neu zu entdecken. Und wenn sie stilistischen Anleihen beim Jump ’n‘ Jive, bei der groovenden Brassband-Musik des heutigen New Orleans, beim Swing oder beim kreolischen Martinique-Jazz machen – der Klang der Band bleibt unverwechselbar.

Jazzsänger Peter Sauer, der sich als Stimmungskanone Peter Petrel nannte, und die Jazz Lips um den legendären „Banjo-Meyer“ begegneten sich früh. Mit weichgespülter Jazzstimme sang Peter als Teil der Rentnerband „Hamburger Deern“ während der Glanzzeit der berühmten Hamburger Szene vor 40 Jahren. Die Jazz Lips waren die Katalysatoren dieser Szene: Ihre Mittwochabende in der Seglerbörse vereinten erstmals die Pistengänger, die später in Onkel Pö’s Carnegie Hall wechselten. Daraus wurde schließlich ein deutschlandweites Phänomen mit Otto, Udo Lindenberg, dem dicken Willem und seiner Rentnerband, Axel Zwingenberger, Leinemann und Peter Petrel, der übrigens mit „How do you do“ als Teil des Duos Windows einen Millionenerfolg landen konnte. Auch die Jazz Lips waren damals eine bundesweite Attraktion. Jetzt treffen die Herren in Burgdorf wieder zusammen.

Karten im Vorverkauf gibt es für 16 Euro im Musikhaus in Burgdorf an der Wallstraße und in Lehrte bei der Bücherstube Veenhuis sowie am Kiosk im E-Center Lehrte. Außerdem kann man per E-Mail an jazzfreunde-burgdorf [at] online [dot] de bestellen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.