Jazz im Park 2016

30. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Jeden Sonntag im September, also am 4./11./18. und 25., lädt das Klinikum Wahrendorff wieder ein zum Jazz im Park in Ilten. Dann sorgen namhafte Bands wieder mit Live-Musik für beste Stimmung.

Ein schattiges Plätzchen, gutes Essen und exzellente Musik, das bietet das Jazz-Festival XXL in Ilten auch 2016 - Foto: SA/Archiv

Ein schattiges Plätzchen, gutes Essen und exzellente Musik, das bietet das Jazz-Festival XXL in Ilten auch 2016 – Foto: SA/Archiv

Jeden Sonntag im September, zwischen 11 und 14 Uhr, wird der Park in Ilten wieder zum Publikumsmagneten. Nicht nur Jazz-Liebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Live Musik vom Feinsten sowie zahlreiche kulinarische Angebote warten auf die Besucher aus der gesamten Region. Das Klinikum präsentiert nach altbewährtem Konzept große Künstlerinnen und Künstler, regional oder international, bekannt oder noch ein Geheimtipp. Mit einem breitgefächerten musikalischen Spektrum aus Blues, Swing, Funk, Soul und Boogie bieten die „Wahrendorffer“ dem Jazz eine vielfältige Plattform.

Es beginnt mit Labiba, dann folgt das Achim Kück Quartett und schließlich spielt die Big Band Berenbostel. Das große Saisonfinale am 25. September, der XXL-Sonntag unter dem Motto „Mike’s Sunday“ von 11 bis 15 Uhr, gestalten Ground Effect featuring Sina-Mareike Schulte, gefolgt von Emigrant Acoustic und B.B. and the Blues Shacks. An diesem Tag spielen die Bands jeweils zwei Stunden. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.