„Dschungelbuch – das Musical“ gastiert in Hannover

19. Dezember 2016 @

Das Dschungelbuch: Eine fantastische Geschichte, die aus vielen Kinderzimmern und den Köpfen ganzer Generationen nicht mehr wegzudenken ist. Spätestens mit Walt Disney’s erfolgreichen Verfilmung des Klassikers eroberten Mogli und seine tierischen Freunde die Herzen von Groß und Klein und verzaubern bis heute. Nun präsentiert nun auch der Musical-Veranstalter Theater Liberi die Dschungelabenteuer, fröhlich und schwungvoll inszeniert, als einmaliges Familienerlebnis im Theater am Aegi in Hannover. Der Vorhang für das neueste Musical-Highlight der Theatermacher aus Bochum hebt sich am Sonntag, 29. Januar 2017, mit zwei Vorstellungen um 11 Uhr und 15 Uhr.

Das Familienmusical kommt im Januar nach Hannover – Plakat: Copyright: Theater Liberi

Mogli, einst als Findelkind von einem Wolfsrudel im Dschungel entdeckt und aufgezogen, erlebt mit Balu, seinem treuen Bärenfreund und dem weisen Panther Baghira die aufregendsten und lustigsten Abenteuer. Aber es lauern auch die Gefahren der Wildnis: Die dreiste Affenbande um ihren König mischt den Urwald auf, und die geheimnisvolle Schlange Kaa spinnt ihre Intrigen. Am meisten ist es jedoch der mächtige Tiger Shir Khan, der Mogli zu schaffen macht, so dass der tapfere kleine Dschungeljunge mit seinen Freunden allen Mut aufbringen muss, um sich zu behaupten. Doch letztlich erkennt auch Mogli, was seine Freunde schon länger ahnten: Er ist ein Menschenkind, das zwischen zwei Welten steht. Als ihm dann noch eines Tages ein Mädchen aus dem angrenzenden Dorf begegnet, steht Moglis Dschungelwelt endgültig Kopf.

Von der Schlange bis zum Tiger: alle sind um Mogli „bemüht“ – Foto: Copyright: Theater Liberi

„Dschungelbuch – das Musical“ ist eine Geschichte über Freundschaft, die Grenzen überwindet. Gleichzeitig sind es Fragen nach der Bedeutung von Zugehörigkeit und Erwachsenwerden, die die Theatermacher in ihrem modernen Musical aufwerfen. Das junge und hochwertige Ensemble um den Hauptdarsteller Ali Marcel Yildiz in der Rolle des Mogli will das Hannoversche Publikum nicht nur mit ihren Stimmen verzaubern, sondern auch mit aufwendigen Choreographien und lustigen Dialogen begeistern. Auch das innovative Bühnenbild, die gewohnt hitverdächtige Songs der Musiker Christoph Kloppenburg und Christian Becker, gepaart mit der kreativen Inszenierung von Helge Fedder, garantieren beste Musical-Unterhaltung für Abenteurer und Dschungelfreunde ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich zumindest für ein paar Stunden wieder einmal zum Leben erwecken wollen.

Tickets in verschiedenen Preiskategorien für Kinder und Erwachsene gibt es bereits im Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und der Ticket-Hotline. Vielleicht ja auch ein schönes Weihnachtsgeschenk?

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.