Ausstellung „Schlosshandel“ im Schloss Landestrost

26. Oktober 2016 @

Zu einer Vernissage von Kunsthandwerk lädt das Schloss Landestrost an der Schlossstraße 1 in Neustadt für Sonnabend, 5. November, um 16 Uhr ein. Danach ist die Ausstellung in der Zeit vom 6. November bis zum 4. Dezember in der Zeit von Mittwoch bis Freitag 15 bis 18 Uhr und Sonnabend und Sonntag 11 bis 18 Uhr sowie zu den Konzerten zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Schlosshandel: Die Ringe Biene und Zikade – Foto: Kirsten-Wittstruck

Schlosshandel: Die Ringe Biene und Zikade – Foto: Kirsten-Wittstruck

Ob gutes Kunsthandwerk, innovatives Design oder Freie Kunst – alle Facetten kreativer Gestaltung finden sich in der Ausstellung Schlosshandel wieder, in der mehr als 40 Kunsthandwerker und Designerinnen aus ganz Deutschland formschöne Dinge aus Stoff, Keramik, Holz, Papier, Porzellan, Leder und Metall zeigen. Kulturelle Bedürfnisse erfüllen und Schönheit und Sinnlichkeit in den Alltag bringen: Unter diesem Zeichen stehen die Arbeiten der Kunsthandwerker und Kunsthandwerkerinnen, die sich durch hohe handwerkliche Qualität und individuelles Design auszeichnen und käuflich zu erwerben sind. Vom Schmuckstück bis zum Möbel sind einzigartige Spielarten der Angewandten Kunst zu sehen.

Begleitend zur Ausstellung gibt es außerdem ein Rahmenprogramm. Am Sonntag, 13. November, findet ab 11 Uhr die Jazz Matinee mit Lars Stoermer am Saxophon und Eike Wulfmeier am Flügel statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Am Sonntag, 27. November, ist ab 14 Uhr die Kaffeetafel gedeckt – gemütlich Kaffee und Kuchen genießen und dabei Wiener Kaffeehaus Musik lauschen. Während des gesamten Zeitraumes der Ausstellung hat das kleine Café im Dorotheensaal geöffnet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.