Außerirdischer Besuch in der Volksbank

13. Dezember 2017 @

Insgesamt rund 1000 Kindergartenkinder aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank eG besuchten die Puppentheatervorstellungen des Puppentheaters „Tops“ in der Volksbank. Christina Dopfer, Jugendmarktbetreuerin in der Volksbank, hat die Veranstaltungen mit großem Engagement initiiert und betreut.

In Pattensen waren die Kinder von der Landung der Rakete begeistert – Foto: Volksbank

In den Orten Hildesheim, Lehrte, Springe, Pattensen und Ronnenberg hatte die Bank die örtlichen Kindergärten zu dem Stück „Die Orfa-Rakete“ eingeladen, um die Kinder damit zu erfreuen. Die Teilnahme war kostenlos. Das Theaterstück stammt aus der Feder von Lisa Kaufhold, der Inhaberin und Puppenspielerin des Theaters. Auch die Requisiten und die Figuren wurden von ihr entworfen und liebevoll angefertigt.

Atemlos verfolgten die kleinen Zuschauer die Notlandung der prächtigen Zimmerrakete und ihrer außerirdischen Besatzung. Die Raumfahrer hatten zu Anfang Schwierigkeiten, sich auf der Erde zurechtzufinden, was bei den Kindern für viel Erheiterung sorgte. Mit Zurufen und guten Tipps feuerten die Kinder die Außerirdischen an und halfen ihnen dabei, sich auf der Erde zurechtzufinden.

Insbesondere die musikalischen Darbietungen von Enne, dem orfanischen Singhuhn, luden das junge Publikum zum Mitsingen ein. Noch auf dem Nachhauseweg wurde das Orfalied zum Ohrwurm bei den jungen Gästen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.