Abschlusskonzert mit Atom™ in der Kestnergesellschaft

17. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Seit rund 25 Jahren prägt er die elektronische Musikszene. Am Donnerstag, 20. Oktober, 20 Uhr, ist er zu Gast in der Kestnergesellschaft an der Goseriede 11 in Hannover: Atom™, mit bürgerlichem Namen Uwe Schmidt, ist der Schluss-Act der Tageskonferenz „Digital Sounds“, zu der die Region Hannover mit der Hörregion, die Landeshauptstadt Hannover mit der UNESCO City of Music und hannoverimpuls gemeinsam einladen. Der Klangkünstler hat beim Movement-Festival in Detroit, bei The Block in Tel Aviv, beim Mutek-Festival in Mexiko und bei der Transmedialen in Berlin den Sound bestimmt, kennt praktisch jeden renommierten Klub der Welt. Jetzt darf sich das Publikum auf seine Performance in Hannover freuen.

Atom™ spielt in der Kestnergesellschaft - Foto: Atom™

Atom™ spielt in der Kestnergesellschaft – Foto: Atom™

Atom™ produziert elektronische Musik, die mal gradlinig, mal verspielt und experimentell ist, die Grenzen auslotet und Digitales neu denkt. Die Live-Performance von Atom™ verbindet Musik mit Visuals in einem Wechselspiel, das improvisiert und jedes Mal dadurch neu und einzigartig ist. Mittlerweile in Chile lebend, veröffentlichte er Musik unter rund 60 Pseudonymen auf renommierten Plattenlabeln wie Raster-Noton, Ninja Tune oder Ostgut Ton. Bekanntestes Bandpseudonym ist bis heute „Señor Coconut“.

Das Abendprogramm mit der Live-Vorführung beginnt mit einem Grußwort von Kulturdezernent Harald Härke, Landeshauptstadt Hannover, und einem Künstlergespräch in Kooperation mit dem Literarischen Salon. Dabei wird es um das künstlerische Werk von Uwe Schmidt, aber natürlich auch um den Einfluss von Digitalem auf seine und die Musik im Allgemeinen gehen. Ganz im Sinne der Konferenz Digital Sounds. Der Einlass zum Konzert mit Künstlergespräch ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.