Zeugnisferien: Auf in den Winter-Zoo

31. Januar 2019 @

Eiskalter Tipp für die Zeugnisferien: Das Winter-Wunderland im Erlebnis-Zoo Hannover mit Schlittschuhbahn unter freiem Himmel, Rodelrampen und Wintermarkt mit kulinarischen Köstlichkeiten hat vom 31. Januar – 03. Februar täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Es gelten die Zoo-Eintrittspreise und ab 16 Uhr ist der Eintritt zum Winterzoo sogar kostenlos.

Showmatch mit den Indians am Sonnabend im Winter-Zoo – Foto: Zoo Hannover

In den Zeugnisferien kann man jeweils von 11 bis 20 Uhr alles tun – Schlittschuh laufen, rodeln, Karussell fahren und die herrlich winterliche Atmosphäre im stimmungsvoll beleuchteten Winter-Zoo genießen. Das Winter-Zoo-Finale wird mit einem bunten Programm gefeiert. Für jeden Tag gibt es dabei ein besonderes Programm.

Freitag, 1. Februar: Eisdisco
Mit der Radio Hannover-Eisdisco wird es heiß auf dem Eis. Von 18 bis 20 Uhr legt der DJ heiße Beats auf, zu denen man tanzen und schwingen kann. Musikwünsche sind ausdrücklich erwünscht.

Sonnabend, 2. Februar: EC Hannover Indians im Winter-Zoo
Von 16 bis 18 Uhr ist der Winter-Zoo „Indianerland“. Die Eishockeyspieler der EC Hannover Indians sind zu Besuch. Auf dem aktionsreichen Programm stehen das Show-Match „Profis gegen Junge Flitzer“ auf der Open-Air-Eislaufbahn und eine Autogrammstunde im Anschluss.

Sonntag, 3. Februar: Großes Winter-Zoo-Finale
Am Sonntag verabschiedet sich der Zoo mit einer großen Eisshow von seinem Winter-Wunderland. Um 16 Uhr verzaubern die großen und kleinen Eislaufkünstlerinnen und -künstler des ESC Wedemark Scorpions mit einer phantasievollen Show auf dem Eis. Leuchtende Walk Acts wandeln umher und bieten in der Dämmerung spektakuläre Fotomotive. Bis 20 Uhr können die Gäste die Open-Air-Schlittschuhbahn, die Rodelbahnen und die stimmungsvolle Atmosphäre im Winterdorf genießen, bevor der Winter-Zoo für diesen Winter schließt.

Weitere Informationen gibt es im Internet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.