Wintergrillen und Glühweinparty der Spargemeinschaft „Zur Erholung“

4. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Die Spargemeinschaft „Zur Erholung“ feierte am vergangenen Sonnabend statt ihrer traditionellen Faschingssitzung in diesem Jahr erstmals ein Wintergrillen mit Glühweinparty unter dem Motto „Glühwein trifft auf Bratwurst“. Der Zuspruch war für diese neue Veranstaltung ausgesprochen gut.

Gute Laune und viel Spaß hatten die Mitglieder beim Wintergrillen mit "Glühweinverkostung" - Foto: B. Teiß

Gute Laune und viel Spaß hatten die Mitglieder beim Wintergrillen mit „Glühweinverkostung“ – Foto: B. Teiß

Über fünfzig Mitglieder der Spargemeinschaft trafen sich ab 16 Uhr auf dem Firmengelände des 2. Vorsitzenden Bernhard Teiß, um es sich bei heißem Glühwein und frischen Bratwürstchen gut gehen zu lassen. Der Festausschuss und der Vorstand hatten bereits am Vormittag ein großes und ein kleines Partyzelt aufgebaut, um ausreichend himmelwärts gesicherten Platz für die Sparerinnen und Sparer des Vereins zu schaffen.

So konnte bei noch winterlichen Temperaturen, also gerade richtig für Glühwein, die Party starten. In der rustikalen Umgebung von Zelt und Werkstatt fühlten sich die Sparer sichtlich wohl, so dass es niemanden verwunderte, dass die letzten Gäste sich erst am frühen Sonntagmorgen auf den Heimweg machten. „Wieder einmal eine gelungene Veranstaltung der Spargemeinschaft ‚Zur Erholung'“, war dann auch die einhellige Meinung der Gäste.

Der Festausschuss macht auch gleich auf die nächste Veranstaltung am 23 April aufmerksam. Dann findet auf dem Boule Platz in Sehnde hinter dem Rathaus ein Boule-Turnier der Spargemeinschaft statt – auch mit Grillen, aber ohne Glühwein.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.