Wehminger Laternenumzug gut besucht – und harmonisch abgelaufen

1. November 2017 @

Es war ein angenehmer, nicht zu kalter Freitagabend am vergangenen Wochenende. Der richtige Tag für den diesjährigen Laternenumzug der Ortsfeuerwehr Wehmingen.

Der Umzug in Wehmingen war gut besucht – Foto: E. Stellmacher

Der Dorfplatz füllte sich schon zu Beginn der Veranstaltung schnell mit großen und noch mehr kleineren Besuchern. Die etwa 250 Gäste trafen sich in lockerer Runde und stärkten schon einmal vorab mit leckeren heißen Waffeln, Gegrilltem, Pommes oder Hühnchenklein. Zirka 19 Uhr war es soweit, die Kleinen natürlich etwas aufgeregt, und man sammelte sich mit leuchtenden Laternen zum Umzug. Angeführt von den Spielleuten des Bolzumer Spielmannszugs und rechts und links geleitet von Fackelträgern der Jugendfeuerwehr, zog sich der lange Zug mit Laternenträgern in einer weiten Runde durch den Ort.

Nach dem Umzug gab es noch ein kurzes Platzkonzert mit Musikstücken zum Laterne gehen. Die Laternengänger blieben noch bei einem weiteren warmen oder kalten Getränk und einer deftigeren oder süßen Stärkung beim geselligen Beisammenseins. Dabei war die Nähe des wärmenden Feuerkorbs ein beliebter Aufenthaltsort, nicht nur bei den Kleinen. Auch Petrus hatte ein Einsehen an diesen Abend, und erst zur späteren Stunde gab es den nächsten Regen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.