Vorweihnachtlicher Geldsegen für den Gefangenenförderverein Burgdorf

14. Dezember 2017 @

Rechtzeitig, noch vor dem ersten Advent, konnte sich der Gefangenenförderverein Burgdorf über eine schöne Bescherung freuen. Kerstin Buckup, stellvertretende Anstaltsleiterin der JVA Sehnde, übergab am 30. November einen Tombola Erlös in Höhe von 765 Euro an die 1. Vorsitzende des Vereins, Liane Ehinger. Diese stolze Summe war durch den Losverkauf einer Tombola beim Herbstmarkt des JVA–Shops im Oktober zusammengekommen. Sehr zur Freude von Beate Meyer, Leiterin des JVA–Shops in der Abteilung Burgdorf, Thomas Maslak, der den Fachbereich Arbeit und Bildung in der JVA Sehnde leitet und Erhard Derrer – der ehemalige Leiter der Abteilung Burgdorf und heute überaus aktives Mitglied des Fördervereins, die damit die Arbeit des Fördervereins unterstützen können.

Kerstin Buckup, die stellvertretende Anstaltsleiterin, bei der Scheckübergabe an die Vorsitzende des Gefangenenfördervereins Liane Ehinger – Foto: JVA/M.Schmidt

Mit viel Erfolg wurde beim Herbstmarkt eine Vielzahl der in den Justizvollzugsanstalten hergestellten Produkte – vom Sanddornlikör bis zum Edelstahlgrill – präsentiert und verkauft. Den ganzen Tag drängten sich interessierte Käuferinnen und Käufer um die ausgestellten Produkte aus vielen niedersächsischen Justizvollzugsanstalten oder konnten die Leistungsfähigkeit des Grills direkt mit leckeren Würstchen testen. Dank der Werbung für den Herbstmarkt schon beim Tag der Niedersachsen kamen die Besucher auch von weither, wie der Hauptgewinn bewies. Ruth Bursing aus dem Kreis Gifhorn wurde glückliche, allerdings nur vorübergehende, Besitzerin eines der legendären JVA–Grills. Sie spendete den Verkaufsschlager aus dem JVA-Shop ihrer Kirchengemeinde.

Der Förderverein unterstützt insbesondere die sinnvolle Freizeitgestaltung der Gefangenen, beispielsweise sportliche, aber auch musische Aktivitäten. So wurden in der Vergangenheit nicht nur Fußbälle und passendes Schuhwerk, sondern auch fünf Gitarren für eine Musikgruppe angeschafft. Auch die aktive Modellbaugruppe ist immer wieder dankbar für finanzielle Zuschüsse beim Materialkauf.

 

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.