Vollsperrung der Raststätte Hildesheimer Börde auf der A 7

18. Oktober 2017 @

Im Zeitraum vom 20. bis 25. Oktober werden im Zuge der Autobahn 7 auch Instandsetzungsarbeiten auf der Raststätte Hildesheimer Börde vorgenommen. Hierzu müssen die Zufahrten zur Raststätte auf der Westseite, also in Fahrtrichtung Kassel, vom 20. bis 22. Oktober und im Anschluss die Zufahrten auf der Ostseite mit Fahrtrichtung Hannover vom 23. bis 25. Oktober voll gesperrt werden. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Raststätte Hildesheim zeitweise nicht anzufahren – Foto: JPH

Der Durchgangsverkehr auf der A 7 ist von der Sperrung nicht betroffen. Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel der Hildesheimer Börde werden gebeten, auf die benachbarten Anschlussstellen Hildesheim (AS 62) und AS Derneburg (AS 63) oder die nächsten Parkplätze auszuweichen.

Witterungsbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden, notwendige Fahrtpausen sind entsprechend der Sperrzeiten zu planen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.