Voll ins Schwarze getroffen: Ferienpassaktion der SG Sehnde

4. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Die Schützengesellschaft Sehnde veranstaltete in den Sommerferien zwei Mal ein Ferienpassschießen auf ihrer Anlage in Sehnde an der Chausseestraße in der Schützenklause. Dabei konnten die Teilnehmer, die sich eher im jüngeren Alter befanden, etwas über das Schießen lernen und sich danach selbst mit einem Lichtpunktgewehr ihre Treffsicherheit erproben.

Die zweite Ferienpass-Schützengruppe nach der Siegerehrung - Foto: N. Graumüller

Die zweite Ferienpass-Schützengruppe nach der Siegerehrung – Foto: N. Graumüller

Dazu gab es für jeden ein freies Getränk und einen kleinen Preis, der im Rahmen einer Siegerehrung überreicht wurde. Das Angebot der Sehnder Schützen war sehr gut angenommen worden, worüber sich die Schützengesellschaft Sehnde sehr freut und auf ein baldiges Wiedersehen hofft. Falls nämlich eure Neugierde auf das Schießen geweckt ist: Das Jugendtraining bei der SG Sehnde findet freitags ab 17 Uhr statt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.