Viel Spaß auf der Insel: Ferienfreizeit der Sportjugend auf Fehmarn

27. Juli 2017 @

Auch dieses Jahr hat die Sportjugend des Regionssportbundes wieder eine Ferienfreizeit auf der Ostseeinsel Fehmarn durchgeführt. 14 Kinder zwischen sieben und 13 Jahren aus dem Großraum Hannover nahmen das Angebot an und starteten am 9. Juli voller Neugier und Aufregung in das einwöchige Ferienabenteuer an der Ostsee.

In der Technikwelt gab es viel zu entdecken und bestaunen – Foto: RSB

Gemeinsam machte sich der Tross mit zwei Kleinbussen auf den Weg nach Lemkenhafen auf Fehmarn. Auf dem Programm standen verschiedene Radtouren, ein Besuch der Galileo Technik Welt, eine Kutterfahrt mit Fischfang, der Besuch des Hüpfburgenparks und der Besuch des Maislabyrinths. Die zum Haus gehörenden Tretboote wurden ausgiebig genutzt – auch wenn aufgrund der Wetterlage sich nur wenige Male die Gelegenheit zum Baden bot.

Neben dem Grillabend gab es in diesem Jahr auch wieder eine Disco und ein Lagerfeuer mit Stockbroten, was den Kindern viel Spaß machte. Nach acht gemeinsamen Tagen kamen am 16. Juli alle Teilnehmer und Betreuer wohlbehalten wieder zurück nach Hannover an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.