üstra befragt Fahrgäste

Mitarbeiter der üstra befragen von Montag, 15. Oktober 2018, bis Freitag, 26. Oktober 2018, an Werktagen die Fahrgäste in den Linien 120, 121, 122, 253, 363, 470, 480, 581 und 610/611 zu ihrer Nutzung des Busverkehrs.

Befragung in den Buslinien – Foto: JPH

Die Interviewer erfassen Start, Ziel, Umstieg und Grund der Fahrt. Alle Angaben der Fahrgäste bleiben anonym. Mit den Informationen der Kunden will die üstra das Verkehrsangebot in Hannover verbessern: So fließen die anonymen Ergebnisse beispielsweise in die Verkehrsplanung der üstra ein und helfen, die Anschlüsse zwischen Bussen und Bahnen zu verbessern.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.