Tischtennis-Schnupperkurs des SV Bolzum sehr erfolgreich

19. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Der in den Herbstferien angebotene Schnupperkurs für Tischtennis des SV Bolzum in der Turnhalle am Ort war nach Angaben des Vereins sehr erfolgreich. Regelmäßig waren 14 bis 15 Mädchen und Jungen mit Feuereifer dabei. Dabei war die Altersspanne mit Teilnehmern zwischen fünf und zwölf Jahren ziemlich groß. „Trotzdem liefen die fünf  Schnuppernachmittage ziemlich harmonisch ab“, so der Verein.

Das Angebot des SV Bolzum wurde gerne und gut angenommen - Foto: T. Heide-Steenbeck

Das Angebot des SV Bolzum wurde gerne und gut angenommen – Foto: T. Heide-Steenbeck

Die beiden Trainer Laurids Hoheisel und Thomas Heide-Steenbeck vermittelten auf spielerische Art, was für das Erlernen dieser Sportart alles wichtig ist. Die korrekte Schläger- und Körperhaltung wurde ebenso geübt, wie verschiedene Schlagtechniken in Form von Stationsarbeit, kleinen Teamwettbewerben oder Einzelschulungen. Als es dann endlich an die Tischtennisplatten ging, war die Freude groß und jeder wollte gleich das Gelernte ausprobieren. Bewegungsspiele zwischendurch lockerten die konzentrierte Übungsatmosphäre immer wieder auf. So hatten alle ihren Spaß und waren mächtig stolz, als am Ende des Kurses die Teilnahmepässe und kleine Geschenke ausgeteilt wurden.

Äußerst erfreulich für die Tischtennis-Abteilung des SV Bolzum wurden dann die Stimmen von vielen Kindern und Eltern aufgenommen: „Wir kommen auf jeden Fall zum Nachwuchstraining des SVB und testen Tischtennis weiter aus…“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.