Stadtwanderung des Lehrter Sportvereins in Peine

6. März 2017 @

Werner Naehrig vom Lehrter SV lädt seine Mitglieder zur nächsten Stadtwanderung am Sonnabend, 18. März, ein. Das Ziel, das es zu erreichen gilt, ist in diesem Jahr Peine.

Zahlreiche Teilnehmer erhoffen sich die Veranstalter – Logo: LSV

Die Wanderer treffen sich dazu bis 8.55 am Bahnhof in Lehrte am Tunneleingang Bahnhofstraße; der Zug fährt um 9.06 Uhr. Für jeden angemeldeten Teilnehmer beschafft Naehrig ein Niedersachsenticket, die Kosten für Fahrt und Stadtführung werden umgelegt, kassiert wird im Zug. Wenn jemand keine Fahrkarte benötigt, bittet Naehrig bei der Anmeldung um eine entsprechende Information.

Zuerst geht es in Peine mit einer kompetenten Stadtführerin die Kernstadt. Anschließend folgt eine zirka sechs Kilometer lange Wanderung in der Parkanlage Herzberg und Barumer Moor zurück zum Bahnhof. In Bahnhofsnähe ist eine Einkehr vorgesehen.

Gegen 17 Uhr wird die Gruppe voraussichtlich wieder in Lehrte sein. Auf angemessene, dem Wetter angepasste Kleidung und entsprechende Schuhe (einige Wege können matschig sein) sollte geachtet werden. Die Wegstrecke ist überwiegend gepflastert oder asphaltiert. Gäste sind willkommen, wandern aber auf eigenes Risiko mit. Während der Wanderung können Fotos gemacht werden, die unter Umständen veröffentlicht werden. Wer nicht fotografiert werden möchte, muss das am Beginn der Fahrt angeben.

Anmeldungen sind bis zum 15. März bei Werner Naehrig unter der Telefonnummer 05136/92 02 282 täglich ab 19 Uhr oder per E-Mail an werner.naehrig [at] gmx [dot] de vorzunehmen.

 

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.