Sport- und Laufabzeichen übergeben

6. März 2017 @

Zu den Verleihungen der Sport- und Laufabzeichen laden nun wieder die Ausrichter der Wettkämpfe ein. So haben auch die vom TVE Sehnde unterstützten Anbieter Herbert Kunz und Hans-Dieter Holzky  die kleinen und großen Sportler mit den Abzeichen für ihre Leistungen geehrt. Dabei haben die beiden Sportler mit zwei Helfern die Abnahmen organisiert.

Hans-Dieter Holzky (li.) übergab die Sportabzeichen, Herbert Kunz (re.) die Laufabzeichen – Foto: JPH

Die Abnahme durch die Organisatoren erfolgte auf der Sportanlage im Trendelkamp und an Schluss gab es für die Schüler und Jugendlichen insgesamt 43 Sportabzeichen. Dreimal Bronze, 15-mal Silber und 25-mal Gold händigten Holzky und Kunz den Erwerbern aus. Auch bei den Erwachsenen ab 168 Jahren können sie beachtliche Zahlen vorweisen. So sind 45 Personen gestartet und errangen am Ende zweimal Bronze, zehnmal Silber und 33-mal Gold. „Beachtlich sind dabei auch die Wiederholer“, so Holzky. „Jacqueline Klöpper hat zum 30-mal Gold errungen, Renate Trips zum 40-mal und Gerd Weber sogar zum 53-mal.“ Für die 30 und 40-mal abgelegte goldenen Sportabzeichen gab es dann jeweils eine Flasche Sekt.

Neben dem Sportabzeichen übergab Kunz auch der erworbenen Laufabzeichen. 49 Läufer, davon 27 Schüler, haben insgesamt 73 Abzeichen errungen. Die Spanne reicht dabei von 35-mal für 15 Minuten laufen bis zu zweimal 120 Minuten laufen“, so Kunz. Er selbst hat dabei das Abzeichen bereits zum 23-mal erworben.

In der Zeit von Mai bis August, jeweils am ersten und dritten Mittwoch, und im September jeden Mittwoch, wird auch dieses Jahr wieder die Abnahme auf der Sportanlage im Trendelkamp angeboten. Die Teilnahme ist nicht an die Mitgliedschaft in einem Sportverein gebunden.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.